Die bisherige U13 spielte ihr letztes Heimspiel der Saison zuhause in Brackel gegen den SC Paderborn und konnte klar gewinnen. 

Die Mannschaft von Trainer Manuel Schamke und Co-Trainer Sercan Engin zeigte sich im letzten Heimspiel von ihrer besten Seite. Ein Spiel, in dem alles passte, starker Spielaufbau, technisch schöner Fußball und eiskalt im Abschluss. Vor dem Hintergrund, dass das Trainerteam nur 12 einsatzfähige Spieler aufbieten konnte, umso höher anzurechnen. Mit Phil Mehn stellt die BVB U13 nun auch den besten Torschützen der Liga.

Tore: 1:0 , Mika Lenninghaus (25.), 2:0 Phil Mehn (32.), 3:0 Samuel Bamba (42.)., 4:0 Phil Mehn (48.), 5:0 Hamza Anhari (60.), 6:0, 7:0 Phil Mehn (66. und 70.).

BVB: Luis Rödel,Hamza Anhari,Ngufor Anubodem, Samuel Bamba, Serkan Bozdag, Nnamdi Collins, Max Finkgräfe, Mika Lenninghaus, Phil Mehn, Jonah Husseck,Jonah Wagner, Ferruh Ocakkaya.