Gegen den Tabellenzweiten aus Lippstadt konnte die in der Rückrunde weiterhin ungeschlagene U16 des BVB einen deutlichen Heimsieg feiern. 

Einen deutlichen Erfolg konnte die U16 gegen den SV Lippstadt feiern. Spätestens mit dem Treffer zum 3:0 nach einer guten Viertelstunde Spielzeit war der Sieg sichergestellt. Noch vor dem Seitenwechsel erzielten die Borussen gegen die bis dato punktgleichen Gäste drei weitere Tore zur 6:0 Pausenführung. Im zweiten Durchgang ließ es der BVB bei sommerlichen Temperaturen dann merklich ruhiger angehen, verwaltete die Partie und musste kurz vor Spielende noch einen Gegentreffer hinnehmen.

Torschützen (nur BVB): 1:0 Selutin (2.), 2:0 Minewitsch (13.), 3:0 Knauff (16.), 4:0 Fehler (24.), 5:0 Fehler (28.), 6:0 Meier (36.), 6:1 (76.)

BVB: Brieden, Aras, Böhmer, Kuffour, Meier (41. Usein), Amedick (60. Akbulut), Knauff (41. Özden), Fehler, Touray, Minewitsch, Selutin (51. Mamedova)