Innenverteidiger Ramzi Ferjani und Borussias U19-Torwart Luca Unbehaun wurden von DFB-Trainer Michael Prus in den vorläufigen DFB-Kader für die U17-Europameisterschaft in England (4. bis 20.Mai) berufen.

Auf der Abruf-Liste steht Abwehrspieler Niclas Knoop. Der jetzt aus 22 Talenten bestehende Kader wird vor dem Abflug am 2. Mai auf 20 Spieler reduziert. Die DFB-Auswahl trifft in der Gruppenphase auf die Niederlande, Serbien und Spanien.

(wiwi)