In der Untermainhalle in Elsenfeld zeigte die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke eine souveräne Vor- und Zwischenrunde, schied dann mit der ersten Turnierniederlage gegen Offenbach aus.

Nach einer starken und Torreichen Vor- und Zwischenrunde musste die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke bereits nach dem Viertelfinale die Zuschauerrolle einnehmen. In der Vorrunde noch deutlicher Sieger gegen die Kickers aus Offenbach gelang es dem BVB-Nachwuchs trotz guter Tormöglichkeiten diesmal nicht, die Partie zu drehen.          

Vorrunde:

BVB – Kickers Offenbach 3:1

BVB -  SG DJK-TuS Leider 5:0

BVB – FC Germania 1911 Enkheim 7:0

BVB – Eintracht Eschau 11:0   

BVB – SV Wehen-Wiesbaden 3:0

 

Zwischenrunde:

BVB – BSC Schweinheim 7:0

BVB – Spvgg Greuther Fürth 2:1

BVB – SV Darmstadt 98 5:1

Viertelfinale:

BVB – Kickers Offenbach 0:1         

BVB: Elia Salamone, Diego Backes, Joel Gezer, Fin Röpke, Nikita Dillmann, Jemain Kusi, Diego Castel Branco, Luca Perri, Tom Faust, Diego Daldalian, Liva Alemdar