Einen deutlichen Erfolg konnte Borussias U10 beim Nachwuchs des FC Schalke 04 feiern. Die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke schlug die gleichaltrigen Gegner der Knappenschmiede mit 10:2.

Unter Flutlicht gab es im Derby für die jungen Knappen diesmal nichts zu holen. Lediglich in den ersten 20 Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe. Nach dem direkt verwandelten Freistoß aus dem Halbfeld durch Fin Röpke übernahm die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke das Spielgeschehen. Auch durch den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:4 ließen sich die schwarz-gelben Kicker nicht beirren und blieben ihrer spielerischen Linie treu. Viele Ballgewinne im Mittelfeld und toller Kombinationsfußball führten letztendlich zum hochverdienten Auswärtssieg. Dank auch an den U9-Keeper, Tyler Fey, der die Mannschaft mit seinen tollen Paraden in der Anfangsphase vor einem Rückstand bewahrte.

Tore: 1:1, 2:6 Tom Faust (11./40.Min.), 1:2, 2:7 Diego Castel Branco (20./41.Min.), 1:3 Fin Röpke (24.Min.), 1:4 Liva Alemdar (29.Min.), 2:5 Eigentor, 2:8, 2:9 Diego Backes (46./56.Min.), 2:10 Luca Perri (57.Min.)                                             

Aufstellung U10:  Tyler Fey, Elia Salamone, Diego Backes, Joel Gezer, Fin Röpke, Nikita Dillmann, Jemain Kusi, Diego Castel Branco, Luca Perri, Tom Faust, Liva Alemdar