Im ersten Spiel der Reviercup-Saison erzielte die U10 von Borussia Dortmund einen deutlichen 4:0-Sieg gegen RW Oberhausen.

Die Mannschaft von Trainer Giovanni Loto tat sich gegen den tief stehenden Gast aus Oberhausen zunächst schwer. So dauerte  es bis zur 21. Minute, eher sich Leonard Thees entscheidend über die rechte Seite durchsetzen konnte und Leon Besancon den Pass zum 1:0 einschoss. Danach erarbeiteten sich die jungen Kicker des BVB zahlreiche Torchancen, die zum Teil leichtfertig vergeben wurden.

In der 33. Minute traf dann Mike Esse nach einer schönen Kombination zum 2:0. Leonard Thees krönte seine tolle Leistung in der 46. Minute mit dem Treffer Nummer 3. Kurz vor Ende der Partie war es Tim Radtke, der den letzten Treffer des Tages erzielte.

BVB: P.Hannig, T.Radtke, L.Besancon, L.Hagens, N.Kalan, L.Thees, H.Neuhardt, M.Esse, J.Szulc, Mustafa Zakrioui, Veysel Jendo H.Pakia

Torschützen: Leon Besancon, Leonard Thees, Tim Radtke, Mike Esse.