Trotz einer frühen 2:0-Führung musste der Borussen-Nachwuchs im Heimspiel gegen den 1. FC Köln eine deutliche 3:6 Niederlage hinnehmen.

Trotz einer zweimaligen Führung unterliegt die Mannschaft von Trainer Christopher Kruse gegen die Nachwuchskicker aus Köln. In der Anfangssphase dominierten die schwarz-gelben Kicker und gingen verdient durch einen Doppelpack von Liva Alemdar mit 2:0 Toren in Führung. Doch bereits im Gegenzug musste der BVB den Anschlußtreffer hinnehmen. Im zweiten Drittel war es noch ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die Geißbockelf die zwischenzeitliche Führung wieder egalisieren konnte. Doch in den letzten 20 Minuten zeigte der Kölner Nachwuchs seine Klasse und ging verdient mit 5:3 Toren in Führung. Durch eine hervorragende Leistung verhinderte U9-Keeper Tyler Fey eine noch höhere Niederlage.

BVB: Tyler Fey, Elia Salamone, Diego Backes, Joel Gezer, Fin Röpke, Nikita Dillmann, Jemain Kusi, Diego Castel Branco, Tom Faust,   Liva Alemdar