Eine 3:4 Heimniederlage musste die U10 von Trainer Markus Böhnke am Samstag gegen den MSV Duisburg hinnehmen.

Trotz zweimaliger Führung gelang es den jungen Borussen diesmal nicht, die drei erhofften Punkte in Dortmund zu lassen. Die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke zeigte über Strecken eine gute spielerische Leistung, versäumte es aber, die guten Aktionen in Tore umzumünzen. Die schwarzgelben Nachwuchskicker konnten den zwischenzeitlichen 2:4-Rückstand noch einmal verkürzen, verpassten danach aber noch weitere gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Am Ende jubelten dann die jungen Zebras aus Duisburg.

Torschützen (nur BVB): 1:0 Tom Faust (17.), 2:1 Liva Alemdar (25.), 3:4 Diego Castel Branco (56.) 

BVB: Juri Gottschalk, Elia Salamone, Diego Backes, Fin Röpke, Nikita Dillmann, Jemain Kusi, Diego Castel Branco, Luca Perri, Tom Faust, Diego Daldalian, Liva Alemdar