U11-Coach Giovanni Loto schickte seine Jungs beim Leistungsvergleich im ostwestfälischen Enger gegen starke Gegner aufs Feld und konnte mit dem Ergebnis zufrieden sein. Am Ende hieß es Platz zwei für den BVB-Nachwuchs.

Beim Leistungsvergleich in Enger wurde im Modus "jeder gegen jeden" gespielt. Am Ende erreichten die Schwarzgelben hinter Hannover 96 den zweiten Platz, ohne dabei zu glänzen.

Vor allem gegen Hannover 96 und St.Pauli zeigten die Borussen eine gute Leistung.

BVB – A.Bielefeld 1:1

BVB – Osnabrück 3:0

BVB – SC Paderborn 0:0

BVB – Hannover 96 0:0

BVB – Wolfsburg 1:2

BVB – St.Pauli 3:2

BVB – SV Rödinghausen 4:1

 

BVB: Max Armbrust, Mustafa Zakrioui, Nail Kalan, Anastasios Kitos, Leon Besancon, Lasse Hagens, Kelly Ogbebor, Dennis Byczkowski, Leonadr Thees, Henry Neuhardt, Maik Esse.