Der schwarz-gelbe Nachwuchs traf am Sonntag auf einen in weiten Teilen des Spiels überlegenen Gegner. Mit sehr viel Engagement und Bereitschaft das Spiel zu gewinnen, stellte der Kölner Nachwuchs unsere Mannschaft an diesem Tage vor große Probleme.

So stand es folgerichtig 1:0 zur Halbzeit. Lediglich die ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit zeigte die Borussia tollen Fußball und spielte sich zwei Großchancen heraus, die zu dem Zeitpunkt des Spiels den Ausgleich bedeutet hätten. Leider blieben diese Chancen ungenutzt. Wenig später setzten die Kölner einen Konter zum 2:0. Danach spielte sich der Nachwuchs aus der Domstadt in einen Rausch und erhöhte in der restlichen Spielzeit auf 5:0.

 

BVB: Hamme, Korzynietz, Brune, Zöllner, Yilmaz, Turudija, Bracht-Stürmer, Dimopoulos, Reilmann, Zurkova, Werner, Erdelkamp, Schröder