[21.01.] Borussias U12 schied beim stark besetzten Turnier in Schledehausen im Viertelfinale aus und musste auch im Spiel um Platz 5 eine Niederlage einstecken. Mönchengladbach und der 1. FC Köln waren in den K.O. Spielen eine Nuance stärker als der BVB Nachwuchs.

Nach einem kontrollierten und verdienten Auftaktsieg gegen den Revier-Nachbarn aus Gelsenkirchen konnte Borussia zwei weitere Siege folgen lassen. Das Unentschieden im enttäuschenden letzten Gruppenspiel bedeutete Platz zwei in der Gruppenphase. Im Viertelfinale traf die schwarz-gelbe Borussia auf die Borussia aus Mönchengladbach und konnte im ersten Knock-Out-Spiel nicht die nötige Entschlossenheit auf den Platz bringen und schied verdient aus. Das Spiel um Platz fünf gegen den 1. FC Köln verlor die U12 dann mit 1:2.

Für das kommende Wochenende freut sich die U12 auf den renommierte „Glockenturm-Cup“ in Arnsberg.

Gruppenphase:

BVB – Schalke 04                                              2:0

BVB – VfL Osnabrück                                          1:0

BVB – SV Bad Laer                                             2:0

BVB – SV Werder Bremen                                    1:1

 

Viertelfinale:  BVB – Borussia Mönchengladbach      0:2

 

Spiel um Platz 5

BVB – 1. FC Köln                                                1:2

BVB: Hamme, Brune, Reilmann, Yilmaz, Turudija, Korzynietz, Reipöhler, Bracht-Stürmer, Schröder, Kocaarslan