Auch ihr zweites Heimspiel der Saison konnte die U12 am Samstag, 24.09.2016 in Brackel für sich entscheiden und behielt völlig verdient mit 3:0 die Oberhand gegen die Borussia aus Mönchengladbach.

In der ersten Halbzeit war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, in der beide Mannschaften nicht zu zwingenden Torchancen kamen, so stand es zur Halbzeit folgerichtig 0:0. Die zweite Halbzeit verlief dafür umso ereignisreicher, zu Beginn hielt Torwart Hamme die U12 mit einer tollen Parade im Spiel, ehe in der 50. Minute Mahmoud einen Abpraller zum 1:0 verwandeln konnte. Von da an spielte nur noch der schwarz-gelbe Nachwuchs auf das Tor der Gladbacher. So fiel in der 55. Minute das 2:0 durch Bracht-Stürmer, nach Vorlage von Yilmaz, und in der 58. Minute konnte Korzynietz einen sehenswerten Freistoßtreffer aus halbrechter Position erzielen. 

BVB: Hamme, Korzynietz, Reilmann, Zurkova, Turudija, Mahmoud, Reipöhler, Dimopoulos, Hadzibajramovic, Schröder, Erdelkamp, Yilmaz, Zöllner, Bracht-Stürmer, Kojic, Brune, Werner