Die U12 des BVB trat in der ersten Ferienwoche an der portugiesischen Algarve  beim "Algarve Youth Cup 2017" an. Das Teilnehmerfeld bestand unter anderem aus Ajax Amsterdam, Paris St. Germain, Juventus Turin und Dinamo Zagreb.

Nach drei starken Auftritten in der Gruppenphase trafen unsere Borussen auf die einzig andere deutsche Mannschaft, Hansa Rostock, und zogen verdient in das Viertelfinale ein.

Im darauffolgenden Viertelfinale spielte unsere U12 gegen die äußerst aggressiv spielende Mannschaft von Ajax Amsterdam. Im Turnierverlauf sollte sich zeigen, dass unsere Jung-Borussen der Mannschaft aus Amsterdam am ehesten Paroli bieten konnten, der Titelgewinn jedoch verdient an Ajax Amsterdam ging.

Außerdem freute sich das Funktionsteam neben einem vorbildlichen Verhaltens abseits des Platzes besonders für Emil Metz, der die Auszeichnung „bester Torhüter“ den schwarz-gelben Farben sicherte.

Spiele:

Gruppenphase:

BVB – Roberts Canada SA          8:1

BVB – Lusitano VRSA                  8:1

BVB – Isla Cristina CF                   8:1

 

Achtelfinale:

BVB – FC Hansa Rostock            2:1

 

Viertelfinale:

BVB – Ajax Amsterdam                 2:4

 

BVB: Metz, Hadzibajramovic, Mahmoud, Turudija, Zurkova, Bracht-Stürmer, Erdelkamp, Werner, Reilmann, Kocaarslan, Reipöhler, Korzynietz