Zu einem 1:1 kam die U14 von Trainer Peter Wazinski am Wochenende im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf. 

Mit einem 1:1-Unentschieden zum Wiederbeginn der Meisterschaftsrunde musste sich die U14 in Düsseldorf zufriedengeben. Trotz einer durchgängig überlegen geführten Partie reichte es am Ende nur zu einem Zähler, da das Team zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt ließ. Der Ausgleichstreffer resultierte aus einem verwandelten Strafstoß nach einem Konter der Fortuna.

Torschützen (nur BVB): 0:1 (25.) Brune, 1:1 (48.)

BVB: Metz, Feckler, Brune, Yavuz, Hadzibajramovic, Werner (41. Asadov), Babir, Turudija, Lubach, Quayson, Meyer