Die Mannschaft von Trainer Peter Wazinski konnte auch ihr Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit einem 4:1-Heimsieg erfolgreich gestalten.

Die U14 hat am Wochenende die Düsseldorfer Fortuna mit 4:1 bezwungen. Dabei ließ sich das Team auch nach zwischenzeitlicher 2:0-Führung nicht vom kurz vor dem Pausenpfiff erzielten Anschlusstreffer der Gäste aus dem Konzept bringen und fuhr durch zwei weitere Tore im zweiten Durchgang verdiente drei Punkte ein.

Torschützen (nur BVB): 1:0 (16.) Werner, 2:0 (28.) Werner, 2:1 (38.), 3:1 (42.) Kourouma, 4:1 (63.) Hadzibajramvic 

BVB: Metz (41. Hildesheim), Feckler, Brune (41. Hadzibajramovic), Meyer (41. Erdelkamp), Yavuz (41. Asadov), Turudija, Mahmoud, Korzynietz, Lubach (41. Ould Seltana), Quayson (41. Kourouma), Werner (41. Onofrietti)