Ihre erste Saisonniederlage musste die U14 von Trainer Peter Wazinski bei Arminia Bielefeld hinnehmen. Am Ende hieß es 3:1 für die Gastgeber.

Erstmals in dieser Saison musste die U14 punktlos das Spielfeld verlassen. Dabei erwischte das Team bei Arminia Bielefeld einen „gebrauchten Tag“, konnte zu keinem Zeitpunkt der Partie an die bisher gezeigten guten Leistungen anknüpfen und verlor das Spiel vielleicht etwas überraschend, aber unter dem Strich verdient gegen engagiert auftretende Gastgeber.

Torschützen (nur BVB): 1:0 (9.), 2:0 (35.), 3:0 (64.), 3:1 (65.) Lubach 

BVB: Hildesheim (41. Metz), Feckler, Stürmer (41. Meyer), Korzynietz, Yavuz (41. Ould Seltana), Mahmoud (41. Werner), Brune, Babir (41. Erdelkamp), Lubach, Onofrietti (41. Turudija), Asadov (41. Kourouma)