[21./22.01.] Die U15 des BVB erreichte beim hochklassig besetzten Turnier in Iserlohn einen sehr guten zweiten Platz und konnte den besten Spieler des Turniers und Torschützenkönig stellen.

Unter dem Strich über zwei Turniertage eine gute Leistung des BVB Nachwuchses, der erst im Finale vom VfB Stuttgart gestoppt wurde. Die Mannschaft konnte das Finale lange Zeit offen gestalten, musse sich dann aber den an diesem Tag besseren Schwaben geschlagen geben. Über gleich zwei Auszeichnungen durfte sich Youssoufa Moukoko bei der Siegerehrung freuen: er wurde mit 16 Treffern Torschützenkönig des Turniers und zudem zum besten Spieler der Veranstaltung gewählt.  

Vorrunde:

BVB – Werder Bremen                 4 : 2

BVB – VfK Iserlohn                     6 : 0

BVB – Arsenal London                 1 : 1

BVB – 1. FC Köln                        2 : 5

 

Zwischenrunde:

BVB – FC Prishtina                      6 : 1

BVB – Bayer 04 Leverkusen          0 : 2

BVB – Lech Posen                       5 : 2

 

Viertelfinale:

BVB – Arsenal                            4 : 2

 

Halbfinale:

BVB – 1. FC Köln                        5 : 3

 

Finale:

BVB – VfB Stuttgart                    1 : 4

 

BVB: Brieden, Meyer, Aras, Akbulut, Hetemi, Knauff, Cadornini, Moukoko