Einen 5:0-Erfolg feierte die Mannschaft von Trainer Peter Wazinski gegen RW Essen.

Gut erholt von der Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende zeigte sich die U15 beim klaren 5:0 Heimerfolg über RW Essen am Freitagabend. Das Team dominierte das Geschehen über die gesamte Spieldauer und lag bereits zur Halbzeit nach Treffern von Reber Babir (7.) und Doppeltorschützen Noel Werner (9./33.) deutlich in Führung. Vincenzo Onofrietti (39.) und Mohammad Mahmoud (59.) schraubten das Ergebnis dann in Durchgang zwei in die Höhe.

Torschützen:  1:0 (7.) Babir, 2:0 (9.) Werner, 3:0 (33.) Werner, 4:0 (39.) Onofrietti, 5:0 (59.) Mahmoud

BVB: Metz, Yavuz (60. Kourouma), Brune, Feckler, Meyer, Babir (50. Turudija), Lubach, Korzynietz (53. Erdelkamp), Onofrietti, Werner (55. Godlove), Mahmoud