Einen klaren 3:0-Auswärtssieg konnte die U15 von Trainer Peter Wazinski am vergangenen Wochenende in Bochum feiern.

Mit dem klaren 3:0-Auswärtserfolg im „kleinen Revierderby“ ist der U15 ein erfolgreicher Auftakt in die neue Regionalliga-Spielzeit gelungen. Noel Werner und Jaden Korzynietz stellten mit ihren Toren in einer Partie, die schwarz-gelb über die gesamte Dauer kontrollierte, bereits vor der Halbzeit die Weichen auf Sieg. Sven Meyer erzielte im zweiten Durchgang den Treffer zum 3:0 Endstand.

BVB: Zacharias, Feckler, Brune, Erdelkamp (63. Czapelka), Meyer, Lubach, Katko (58, Yavuz), Korzynietz, Werner (50, Ubani), Babir, Mahmoud (67. Hadzibajramovic)

Tore: 0:1 (20.) Werner, 0:2 (35.) Korzynietz, 0:3 (61.) Meyer