Im ersten Spiel der Rückrunde konnte sich Borussias U15 für den bisher einzigen Punktverlust revanchieren und gewinnt 2:1 in Bielefeld.

[10.12.] In der Hinrunde war den Arminen das gelungen, was bisher keinem anderen Team gelungen war: der starken BVB U15 Punkte abzunehmen, 2:2 endete das Spiel in Brackel. Im ersten Spiel der Rückrunde holte der BVB-Nachwuchs aber die Punkte und gewann 2:1. Die entscheidenden Treffer erzielte Youssoufa Moukoko mit einem Doppelschlag in der 59. und 60. Spielminute. Der  Bielefelder Anschlusstreffer kurz vor Ende der Partie konnte nichts mehr am verdienten BVB-Auswärtserfolg ändern.

Torschützen:  0:1 (59.) Moukoko, 0:2 (60.) Moukoko, 1:2 (67.)

BVB: Brieden, Akbulut, Aras, Böhmer, Kuffour (45. Usein), Petö (61. Meier), Selutin, Amedick, Pakia, Hetemi, Cadornini (36. Moukoko)