Borussias U15 gewinnt beim Hombrucher SV aus dem Süden Dortmunds mit 2:0 und feiert damit einen gelungenen Start ins Jahr 2020.

Die U15 hat das erste Pflichtspiel des Jahres mit 2:0 beim Hombrucher SV gewonnen. Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen sorgten Jaden Korzynietz mit einem verwandelten Strafstoß (62.) und Noel Werner (66.) für den verdienten Auswärtsdreier gegen tapfer verteidigende Gastgeber.

Torschützen (nur BVB): 0:1 Korzynietz (62., FE), 0:2 Werner  (66.)
BVB: Zacharias, Erdelkamp (44. Yavuz), Brune, Feckler, Meyer, Lubach, Korzynietz (68. Katko), Onofrietti, Babir, Werner (67. Ubani), Mahmoud (50. Quayson)