Die U15 gewann am Mittwochabend ihr Meisterschaftsspiel beim SC Paderborn klar und deutlich mit 4:0 und bleibt damit weiter in der Erfolgsspur.

[30.11.] Lloyd Kuffour (23.) und Youssoufa Moukoko mit einem Dreierpack (35./65./70.) sorgten mit ihren Treffern für einen verdienten Auswärtserfolg.

BVB: Brieden, Aras (36. Petö), Usein, Böhmer, Kuffour (36., Knauff), Amedick, Selutin (65., Akbulut), Özden, Moukoko, Pakia (36., Cadornini), Hetemi

Torschützen: 0:1 (23.) Kuffour, 0:2 (35.) Moukoko, 0:3 (65.) Moukoko, 0:4 (70.) Moukoko