Borussia Dortmunds U15 Mannschaft konnte am Dienstagabend das vorverlegte Heimspiel in Dortmund-Brackel gegen Fortuna Düsseldorf mit 4:2 gewinnen. Spieler des Spiels war Youssoufa Moukoko, der alleine für die 3:0 Halbzeitführung sorgte.

Kurz nach dem Wiederanpfiff konnte dann Rilind Hetemi auf 4:0 erhöhen. In der Folgezeit ließ es der BVB-Nachwuchs dann etwas ruhiger angehen und nutze die sich weiterhin bietenden Einschussmöglichkeiten nicht mehr so konsequent wie zuvor. Auf der anderen Seite konnten die Gäste dann noch zu zwei Treffer erzielen, was aber den verdienten BVB-Erfolg nicht mehr in Gefahr bringen konnte.

Torschützen (nur BVB): 1:0 (18.) Moukoko, 2:0 (26.) Moukoko, 3:0 (32.) Moukoko, 4:0 (36.) Hetemi, 4:1 (37.), 4:2 (61.)

BVB: Brieden, Meier (36. Minewitsch), Kuffour, Böhmer, Aras, Akbulut, Amedick, Hetemi, Pakia (54. Touray), Knauff (43. Selutin), Moukoko (67. Rausch)