Auch der MSV Duisburg konnte Borussias U15 am Samstag, 04.03.2017, nicht aufhalten und war beim 4:0 klar unterlegen.

Klarer 4:0-Erfolg für die U15: auch gegen den MSV Duisburg hielt sich das Team schadlos und fuhr einen klaren und jederzeit ungefährdeten Heimsieg ein. Youssoufa Moukoko (23./47.), Lamin Touray (44.) und Rilind Hetemi (64.) zeichneten für die Treffer verantwortlich.

BVB: Klußmann, Aras (51. Usein), Kuffour, Böhmer, Meier (36. Amedick), Knauff, Minewitsch (46. Cadornini), Hetemi, Pakia, Selutin (36. Touray), Moukoko