Einen Sieg konnte Borussias U15 beim schweren Heimspiel gegen den Nachwuchs des 1. FC Köln verbuchen.

Die U15 bleibt weiterhin unbezwungen und hat auch das Spitzenspiel gegen die als Tabellendritter angereisten Kölner verdient für sich entscheiden können. 2:0 hieß es am Spielende, Youssoufa Moukoko erzielte beide Treffer (4./46.).

Torschützen: 0:1, Moukoko (4.), 0:2 Moukoko (46.)

BVB: Brieden, Özden (36. Akbulut), Kuffour, Aras (59. Knauff), Böhmer, Amedick, Cadornini (54. Usein), Hetemi, Moukoko, Pakia, Touray (45. Selutin)