Ohne Chance waren die Gäste vom VfL Theesen beim Gastspiel im Dortmunder Nachwuchsleistungszentrum. Der Tabellenletzte der Westfalenliga hatte gegen Borussias B-Jugend-Jungjahrgang nichts zu bestellen.

Es war ein klassischer „Arbeitssieg“ bei eisigen Temperaturen gegen die Bielefelder Vorstädter, der durchaus noch deutlicher hätte ausfallen können, wenn die Gastgeber denn die Vielzahl guter Einschussmöglichkeiten konsequenter genutzt hätten. Letztlich aber auch so hochverdiente drei Punkte gegen das an diesem Tag chancenlose Tabellenschlusslicht.

Tore:  1:0 (3.) Fehler, 2:0 (27.) Selutin, 3:0 (62.) Knauff, 4:0 (64.) Minewitsch, 5:0 (69.) Özden, 6:0 (75.) Touray

 

BVB: Brieden, Amedick (62., Wasilewski), Özden, Selutin (51., Knauff), Fehler (62., Mamedova), Aras, Minewitsch, Kuffour, Akbulut, Meier (51., Usein), Touray