Die U16 konnte eine Woche nach dem verlorenen Saisonstart in Paderborn eine erfolgreiche Heimpremiere feiern.

Auch gegen die Gäste aus Siegen gerite die Mannschaft von Trainer Peter Wazinski zunächst in Rückstand. Der B-Junioren-Jungjahrgang ließ sich davon aber nicht beirren und drehte die Partie durch Treffer von Calvin Minewitsch, Ahmet Akbulut und Lamin Touray schon vor dem Pausenpfiff. Ware Pakia und erneut Lamin Touray mit einem Doppelpack sorgten dann mit ihren Toren im zweiten Durchgang für die absolut verdienten ersten drei Punkte der neuen Saison.

Tore: 0:1 (5.), 1:1 (23.) Minewitsch, 2:1 (33.) Akbulut, 3:1 (40.) Touray, 4:1 (66.) Pakia, 5:1 (69.) Touray, 6:1 (80.) Touray

BVB: Klußmann, Cadorni (41. Aras), Böhmer, Amedick, Oeynhausen (49. Özden), Selutin (51. Rausch), Pakia, Minewitsch, Akbulut, Meier (66. Usein), Touray