Verdienter Erfolg im kleinen Revierderby: Die U16 hat den VfL am Sonntag mit 4:1 (1:1) bezwungen.

Die U16 von Trainer Peter Wazinski empfing am vergangenen Samstag den Nachwuchs des VfL Bochum. Am Ende stand ein deutlicher 4:1-Erfolg für die schwarzgelben Jugendspieler.  Ware Pakia (25./71.) und Calvin Minewitsch (52./76.) trafen jeweils doppelt. Der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer der Gäste blieb folgenlos.

Tore: 1:1 Pakia (25.), 1:1 (35.), 2:1 Minewitsch (52.), 3:1 (71.) Pakia, 4:1 (76.) Minewitsch

BVB: Klußmann, Akbulut (75. Özden), Böhmer, Kuffour, Usein (63. Aras), Amedick, Hetemi, Minewitsch, Thaqi, Touray, Pakia