Im Nachholspiel gegen den SV Rödinghausen konnte die U16 von Trainer Peter Wazinski einen deutlichen 5:0-Erfolg feiern.

Die vom ersten Spieltag verlegte Begegnung gewann die U16 standesgemäß und deutlich.. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe vollkommen in Ordnung, hatte das Team doch die Partie zu jeder Zeit fest im Griff. Stanislav Fehler, Lloyd Kuffour, Ömer Özden und der zweifach erfolgreiche Nick Selutin trugen sich in die Torschützenliste ein.

BVB: Klußmann, Aras, Böhmer (50. Usein), Kuffour (50. Akbulut), Meier, Özden, Amedick (55. Prieto), Fehler, Minewitsch, Selutin (55. Rausch), Touray

Torschützen: 1:0 Fehler (28.), 2:0 Kuffour (31.), 3:0 Selutin (38.), 4:0 Özden (50.), 5:0 Selutin (53.)