Im ersten Saisonspiel der B-Junioren Westfalenliga gewann die U16 von Trainer Karsten Gorges mit 2:0 gegen die U17 von Aufsteiger VfB Waltrop.

Die Dortmunder Jungs starteten gut in die Partie und Wasilewski konnte bereits nach einer Viertelstunde das 1:0 erzielen. Die ersten 25 Minuten gehörten dem BVB-Nachwuchs, der dann allerdings die Kontrolle über das Spiel durch Ballverluste und mangelndes Entscheidungsverhalten verlor.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Schwarzgelben jedoch wieder sehr dominant, erspielten sich eine Vielzahl von Chancen, verpassten jedoch das beruhigende zweite Tor.

Die langen Bälle und Freistöße der Waltroper verteidigten die Borussen jedoch sehr gut. Trotzdem blieb das Spiel lange unnötig offen und El-Zein konnte erst in der Nachspielzeit die Dortmunder Nerven mit dem 2:0 beruhigen.

Trainer Gorges sprach nach dem Spiel von einer guten Leistung seines Teams zum Saisonstart, sieht aber noch Verbesserungspotential in allen Bereichen.

Torschützen: 1:0 Wasilewski (15.), El-Zein (80.+2)