Einen klaren Sieg konnte die U16 von Trainer Christian Flüthmann bei der Hammer Spielvereinigung verbuchen.

Von Beginn an bis zum Schlusspfiff gestalte der BVB-Nachwuchs die Partie überlegen und hatte das Spiel jederzeit im Griff. Besonders anzumerken war, dass das Tempo durchgehend hoch wurde haben und eine Vielzahl von Chancen erspielt werden konnte. Leider konnten in der ersten Halbzeit deutliche Chancen nicht genutzt werden, die teilweise fahrlässig abgeschlossen wurden.

Torschützen (nur BVB): 2x Bjarne Seturski, 2x Ware Pakia