Die U16 des BVB unterlag unglücklich in der Schlußphase beim Tabellenführer SC Preußen Münster. Die U17 des SCP hatte dabei jedoch viel Glück.

[03.12.] Ein Elfmeter in den Schlussminuten brachte die Hausherren am 9. Spieltag der Westfalenliga auf die Siegerstraße. Dabei hatten die Jahrgangsälteren Spieler des SCP durchaus Glück nicht selbst in Rückstand zu geraten. Vor allem in der ersten Halbzeit kam die U16 des BVB immer wieder gefährlich vor das Tor der Preußen. Gleichzeitig gelang es den Hausherren nie, eigene Torchance gegen die gut organisierten Borussen zu erspielen. Doch dann kam eben der Elfmeter und stellte das Spiel dadurch auch ein wenig auf den Kopf.