Das Trainer-Team muss in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Frühjahrsrunde einige Tage auf drei Spieler verzichten.

Rilind Hetemi wurde von DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner für den Kader der U17-Nationalmannschaft nominiert, die beim Algarve-Cup in Portugal (4. bis 13. Februar) Spiele gegen Spanien, die Niederlande und Portugal bestreitet. Auf Abruf steht Abwehrspieler Tim Böhmer im DFB-Aufgebot.

Beim UEFA-Entwicklungsturnier, das vom 3. Bis 12. Februar ebenfalls in Portugal stattfindet, ist die U16 des DFB am Start. Trainer Christian Wück berief die Borussen Dennis Lütke-Frie und Tehin Gencoglu in sein Team. Die DFB-Auswahl trifft auf Argentinien, die Niederlande und Portugal.

Borussias U17 bestreitet an diesem Wochenende gleich zwei Testspiele: Am Freitag (18 Uhr) gastiert Preußen Münster im NLZ Brackel, am Samstag (11 Uhr) kommt der VfL Osnabrück.

(wiwi)