Als einziger Spieler aus dem Team von Sebastian Geppert wurde Jaden Korzynietz für die DFB-Nationalmannschaft U17 nominiert. Angreifer Paris Brunner erhielt eine Einladung zur U16.

Die vom ehemaligen BVB-A-Junioren-Trainer Marc Meister betreute deutsche U17-Nationalmannschaft bestreitet in Rumänien ihr erstes Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft und trifft im Rahmen eines Vier-Länder-Turniers auf San Marino, Russland und Gastgeber Rumänien. Borussias Mittelfeldspieler Jaden Korzynietz gehört zum 20 Spieler umfassenden Kader. Rafael Lubach steht auf Abruf bereit. Vincenzo Onofrietti spielt für Italiens U17 in der EM-Qualifikation gegen Albanien, Nordirland und Schottland.

Die deutsche U16 trifft am 20. und 28. Oktober in zwei Länderspielen auf die Schweiz. DFB-Trainer Christian Wück berief BVB-Stürmer Paris Brunner in seinen Kader. Innenverteidiger Nico Adamczyk steht auf der Abrufliste.

Die B-Junioren Bundesliga West pausiert bis zum 31. Oktober. Der BVB erwartet dann im NLZ Brackel Alemannia Aachen.

(wiwi)