Der 3:1-Sieg im Viertelfinale des Westfalenpokals gegen den SV Rödinghausen geriet fast zur Nebensache. Alle, die mit Borussias U19 zu tun haben, freuten sich mit Paul Besong. In seinem ersten Pflichtspiel in der Saison 2018/19 feierte der Angreifer ein traumhaftes Comeback. Er krönte seine Leistung mit zwei Treffern.

„Wir haben einen Neuzugang“, strahlte Trainer Benjamin Hoffmann und ergänzte: „Paul tut der Mannschaft gut, auf dem Spielfeld und außerhalb.“ Auf dem Rasen, weil der dynamische wie ehrgeizige Angreifer nie den Kopf in den Sand steckt, in der Kabine und im täglichen Umgang wegen seiner Bodenständigkeit und seines stets sympathischen wie besonnenen Auftretens. Besong kehrt nach einer langwierigen Knieverletzung (Riss der Patellasehne) rechtzeitig zum Saisonfinale in der Bundesliga zurück in den U19-Kader.

Nicht allein wegen Paul Besong bewertete Hoffmann die Partie gegen Rödinghausen als „positiv“. Denn auch Rekonvaleszenten wie Tobias Raschl, Malte Wengerowski und Ramzi Ferjani erhielten Spielpraxis, ebenso einige Jungs aus der U17 wie Nick Selutin, Dalvin Minewitsch und Lamin Touray. Vor allem der künftige BVB-Profi Tobias Raschl zeigte gleich wieder seine Qualitäten als Balleroberer und -verteiler.

Nächster Gegner ist der VfL Bochum

„Die Mannschaft hat den Wettbewerb richtig gut angenommen“, freute sich Hoffmann über den Einzug ins Halbfinale. Nächster Gegner ist der VfL Bochum, der nach dem 5:0-Erfolg in Lippstadt gegen den BVB Heimrecht genießen wird. Die Partie gegen Rödinghausen war zur Pause entschieden. Robin Kehrs Führungstreffer beantworteten die Gäste mit dem Ausgleich in der 19. Minute durch Adrian Wanner. Paul Besong stellte dann mit zwei Treffern (22., 37. Minute) die Weichen in die richtige Richtung.

Insgesamt war es eine gute Einstimmung auf den Liga-Hit im Franz-Kremer-Stadion gegen den 1. FC Köln (Anstoß 11 Uhr).

BVB: Hawryluk – von Cysewski, Lübke, Göckan – Raschl (46. Schlüsselburg) – Selutin, Wengerowski (46. Minewitsch), Khadra, Örs, Kehr (57. Touray) – Besong (46. Ferjani).

(wiwi)