Auf diese Revanche braucht Borussias U19 nicht lange zu warten: Sie trifft bereits in der ersten Runde des DFB-Vereinspokals auf RB Leipzig. Das ergab die Auslosung, die DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz gestern in Frankfurt vorgenommen hat.

Der BVB war in der vergangenen Saison im Halbfinale in Leipzig unglücklich im Elfmeterschießen an RB gescheitert (8:9). Im Endspiel triumphierte der VfB Stuttgart mit 2:1 gegen Leipzig. Diesmal hat Borussia Heimrecht. Das Spiel soll am 31. August im NLZ Brackel stattfinden.