Zum Duell der beiden jüngsten Borussen-Mannschaft kam es am Samstag in Dortmund-Brackel, als der BVB-Nachwuchs die Gäste vom VfL Borussia aus Mönchengladbach empfing.

Bereits im ersten Drittel der Partie waren die Weichen für den jüngsten BVB-Nachwuchs auf Sieg gestellt, 6:0 führten die Jung-Borussen zu diesem Zeitpunkt. Auch im zweiten Abschnitt zeigte die Mannschaft von Trainer Markus Böhnke tollen Kombinationsfussball und führte nach gespielten 35 Minuten verdient mit 10:0 Toren. Trotz des hohen Rückstandes gab die Fohlenelf nie auf und belohnte sich mit einigen sehenswerten Treffern. Doch am heutigen Tag war der Nachwuchs aus Mönchengladbach weitgehend chancenlos gegen Torhungrige Kicker aus Dortmund.                                                                  

 

Torschützen (nur BVB):  1:0, 4:0, 9:0, 11:4 Elia Salamone, 2:0 Diego Castel Branco, 3:0 Jemain Kusi, 5:0, 8:0 Diego Daldalian, 6:0, 10:0 Tom Faust, 7:0, 12:4 Djimon Arndt, 13:5, 14:5 Diego Backes                                                

Aufstellung U9: Jason Mattner, Tyler Fey, Elia Salamone,Diegp Backes, Fin Röpke, Nikita Dillmann, Jemain Kusi, Diego Castel Branco, Luca Perri, Tom Faust, Diego Daldalian, Djimon Arndt