Der BVB knüpft an die Leistung vom letzten Wochenende und gewinnt das Auswärtsspiel in Gladbach hochverdient mit 5:3

Trotz des sehr warmen Wetters boten beide Teams ansehnlichen, Temporeichen Fußball. Die Dortmunder zeigten sich von der ersten Minute an hellwach und konnten nach einem schnell ausgeführten Eckball durch Lasse Hagen mit 1:0 in Führung gehen. In der vierzehnten Minute konnte Henry Neuhardt mit seinem ersten Treffer das 2:0 markieren . Mit seinem zweiten Treffer erzielte Henry Neuhardt das 3:0 für die Schwarzgelben. Die Gladbacher verkürzten zunächst auf 1:3, doch fast im Gegenzug traf Leon Besancon zum 4:1.

Der BVB hätte den Sack durch zahlreiche Großchancen schon lange zu machen müssen, doch die Partie wurde durch Unaufmerksamkeiten und zwei Treffer der Gastgeber nochmal spannend. Am Ende bliebt BVB cool und erzielte durch Mike Esse den fünften Treffer. Am Ende hieß es Hochverdient 5:3 für den BVB.

BVB: T.Fey ,T.Radtke, L.Besancon, L.Hagens, I.Celik, N.Kalan, L.Thees, H.Neuhardt, M.Esse, J.Szulc, D.Byczkowski, H.Pakia

Tore: 2x Henry Neuhardt , Leon Besancon , Mike Esse , Lasse Hagens