Ihr erstes Pflichtspiel im Revier-Cup konnte die U9 von Trainer Giovanni Loto am 23.09. beim 1. FC Köln feiern und erzielte dabei 9 Treffer.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegten die jüngsten BVB-Kicker mit 9:5 gegen spielstarke Kölner. Die jungen Borussen agierten klug aus einer starken Defensive heraus und konterten den FC immer wieder eiskalt aus. Nach zwei Minuten führte diese Taktik bereits zur Führung. Die Kölner wurden nun stärker und kamen zu einer Vielzahl von Torchancen, die immer wieder vom BVB-Torwart vereitelt werden konnten. In einem tollen Spiel, dass stets hin und her ging, siegte der BVB am Ende mit 9:5. 

BVB: T.Fey, E.Öztürk, T.Radtke, L.Besancon, L.Hagens, I.Celik, N.Kalan, L.Thees, H.Neuhardt, M.Esse, J.Szulc, D.Byczkowski, H.Pakia