Der ein Jahr älteren E-Jugend des SV Horst-Emscher 08 unterlag der jüngste BVB-Nachwuchs vollkommen verdient. 

Der BVB agierte zu ängstlich und zurückhaltend gegen einen spielerischen starken Gegner. Die Gäste gingen nach einem groben Abwehrfehler recht früh in Führung. Die Mannschaft von Trainer Giovanni Loto hatte in der Folge einige Möglichkeiten, auszugleichen. Doch diese Chancen machte zum einen der starke Heimkeeper zunichte und zum anderen wurden sie teils leichtfertig vergeben.

Am Ende kassierten die jungen Kicker eine 6:2 Niederlage.

BVB: T.Fey, E.Öztürk, T.Radtke, I.Celik , L.Thees, H.Neuhardt, J.Szulc, D.Byczkowski, H.Pakia, M.Esse, N.Kalan.