Datenschutzerklärung gemäß Art. 12 ff Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bereich BV. Borussia 09 e.V. Dortmund für das Nachwuchsleistungszentrum

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Die allgemeinen Datenschutzerklärungen für den gesamten BVB (BVB– KGaA sowie die ihr nahestehenden Gesellschaften, BVB Stadionmanagement, BVB Merchandising, BVB Event & Catering, besttravel Dortmund GmbH, BVB Asia Pacific Pte. Ltd., Or-thomed GMBH und den BV. Borussia 09 e.V. Dortmund), nachstehend BVB, findest Du unter folgendem https://www.bvb.de/Datenschutz/Webseite-bvb.de. Nachste-hend wird die besondere Datenverarbeitung im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des BVB beschrieben. Die personenbezogenen Daten des NZL werden grundsätzlich nur für das NLZ verwendet und stehen nicht im Zugriff des gesamten BVB. Wir ver-arbeiten die Daten im NLZ in erster Linie, um den jungen Spieler*innen im NLZ eine bestmögliche Betreuung und Ausbildung zu bieten sowie einen sicheren und reibungs-losen Spiel- und Trainingsbetrieb zu gewährleisten.
Der grundsätzliche Umgang mit Newsletter, Socialmedia oder sonstigem IT-Kontakt und zur Datenverarbeitung in Zeiten der Covid-19 Pandemie wird ebenfalls unter  https://www.bvb.de/Datenschutz/Webseite-bvb.de ausführlich dargestellt und es er-folgen Hinweise bei jeder Kontaktaufnahme.

II. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Die Verantwortliche im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ist der
BV. Borussia 09 e.V. Dortmund
Strobelallee 50
44139 Dortmund 
Deutschland
Tel.: 02 31 - 90 20 0
E-Mail: datenschutz@bvb.de
Website: www.bvb.de

III. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter:
Rechtsanwalt Ulf Haumann, LL.M.
c/o Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 - 90 20 0
E-Mail: datenschutz@bvb.de
Website: www.bvb.de

IV. Konkretes zu Deinen Daten

Wir erheben und nutzen Deine personenbezogenen Daten, die wir für die ordnungsgemäße Durchführung des Spiel- und Trainingsbetriebs - einschließlich Leistungsanalysen, und Direktwerbung - benötigen.

Das sind im Wesentlichen:

  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Rechnungsdaten
  • Bildaufnahmen zur Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Leistungsanalysen
  • Schulische und sportliche Leistungen

Rechnungsdaten werden bei der Anmeldung zu kostenpflichtige Maßnahmen erhoben. Sie beziehen sich nur auf die rechnungsrelevanten Angaben.

V. Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung im Rahmen Deiner Ausbildung als Jugendspieler des BVB und zur ordnungsgemäßen Durchführung des Spiel- und Trainingsbetriebs im Nachwuchsleitungszentrum (NLZ). Der BVB möchte Dir eine bestmögliche Entwicklung im sportlichen, schulischen und gesellschaftlichen Bereich bieten

1. Vertrag
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch die verantwortliche Stelle ist im Rahmen Deiner Ausbildung als Jugendspieler im NLZ des BVB Artikel 6 Absatz 1 UAbs. 1 lit. b) DSGVO. Danach dürfen Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn und soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Dir gegenüber erforderlich ist. Dies gilt auch für alle Verarbeitungen, die erforderlich sind, um vorvertragliche Maßnahmen (z.B. Antrag auf Probetraining), die auf Deine Anfrage erfolgen, durchzuführen.
Als Jugendspieler des BVB hast Du vertragliche Rechte (z.B. schulische und sportliche Betreuung, Teilnahme am Trainingsbetrieb) und Pflichten (z.B. Einhaltung des Verhaltenskodex). Diese gehen aus Deinem Vertrag hervor.
Um unsere vertraglichen Verpflichtungen Dir gegenüber nachkommen zu können, werden Deine Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe BVB an die Stellen weitergeleitet, die diese Angaben zur Erfüllung dieser vertraglichen  Pflichten brauchen.
Die Erstellung von Film- und Fotoaufnahmen Deiner Person dienen dokumentarischen Zwecken, zum einen der Analyse und Optimierung des Spiel- und Trainingsbetriebs, zum anderen der (sport-)redaktionellen Berichterstattung über die Arbeit des NLZ. Sie sind vertraglicher Bestandteil.   
Da die Ausbildung als Jugendspieler die Mitgliedschaft im BVB 09 e.V. voraussetzt, kannst Du Dich hier über die Hinweise zum Datenschutz im Bereich Mitgliederwesen informieren.

Berechtigtes Interesse
Unter bestimmten Umständen können wir Deine Daten z.B. auf Grundlage unseres berechtigten Interesses innerhalb des Konzerns weitergeben. Dies ist vor allem bei Sicherheitsmaßnahmen der Fall. Rechtsgrundlage ist insoweit unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit f. DSGVO, sofern nicht Deine entgegenstehenden Interessen unsere Interessen überwiegen.
Die Direktwerbung liegt in unserem berechtigten Interesse und ist deshalb gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit f) i.V.m. Erwägungsgrund 47 letzter Satz DSGVO rechtmäßig.

2. Einwilligung
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt entweder im Rahmen des Vertrages oder mit Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1lit. a) DSGVO und zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins

Kontaktdaten zu Marketingzwecken der BVB KGaA, der BVB Merchandising GmbH der Sports & Bytes GmbH, der BVB Event & Catering GmbH, und besttravel werden nur mit Deiner Einwilligung weitergegeben.

Sofern die Datenverarbeitung aufgrund Deiner Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a) DSGVO) erfolgt, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Der grundsätzliche Umgang mit Newsletter, Socialmedia oder sonstigem IT-Kontakt wird unter  https://www.bvb.de/Datenschutz/Webseite-bvb.de ausführlich dargestellt und es erfolgen Hinweise bei jeder Kontaktaufnahme. 

VI. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland (Staat außerhalb der Europäischen Union und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur insofern und insoweit statt, wie aktive Spieler bei Turnieren in einem Drittland teilnehmen.

Grundsätzlich werden Deine Daten nicht ohne Deine ausdrückliche Einwilligung weitergegeben.  Allerdings werden – wie vertraglich vereinbart - Presseinformationen weitergegeben. Und es werden notwendige Informationen unseren Dienstleister (z.B. Softwareentwickler) auf der Grundlage eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses gemäß Art. 28 DSGVO übermittelt.

VII. Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten löschen wir, sobald wir sie nicht mehr zur Erfüllung unserer vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten brauchen. Mit einer ausdrücklichen Einwilligung kannst Du bzw. können Deine Erziehungsberechtigte uns die Speicherung Deiner Daten über die gesetzliche vorgegebene Frist hinaus erlauben, um Dich im Falle eines Vereinswechsels als Kandidat für eine mögliche Rückkehr zum BVB 09 in Erinnerung zu bringen.

VIII. Deine Rechte

Als betroffene Person hast Du grundsätzlich

  1. das Recht auf Auskunft über Deine verarbeitenden Daten nach Art. 15 DSGVO,
  2. das Recht auf Berichtigung Deiner Daten nach Art. 16 DSGVO, sofern wir unrichtige Angaben zu Deiner Person verarbeiten
  3. das Recht auf Löschung Deiner Daten nach Art. 17 DSGVO, sofern wir die Daten nicht mehr benötigen und keine gesetzlichen Aufbewahrungszwecke dagegenstehen
  4. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten nach Art. 18 DSGVO, falls und solange Deine Einwände gegen die Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) noch nicht geklärt wurden sowie
  5. das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten nach Art. 21 DSGVO, wenn wir Deine Daten im Rahmen unseres überwiegenden Interesses verarbeiten. Das kannst Du im Falle der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen.  Im Übrigen  kannst Du der Datenverarbeitung erfolgreich widersprechen, wenn in Deinem Fall unseren und öffentliche Sicherheitsinteressen überragende persönliche Interessen der Datenverarbeitung entgegenstehen.
  6. Daneben hast Du das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), also der Landesbeauftragten für Informationsfreiheit und Datenschutz (LDI) (https://www.ldi.nrw.de/).

All diesen Rechten kommen wir stets nach. Sofern Du dazu nähere Auskünfte wünschst, stellen wir Dir diese gern bereit. Dazu wende Dich bitte an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten.

Den vollständigen Text der DSGVO findest Du unter https://dsgvo-gesetz.de/.